anpeilen


anpeilen

* * *

ạn||pei|len 〈V. tr.; hat; Mar. u. Flugw.〉 einen optisch od. durch Funksignale wahrgenommenen Punkt \anpeilen ansteuern

* * *

ạn|pei|len <sw. V.; hat:
a) (Schifffahrt, Flugw.) mittels Peilung ansteuern:
den Leuchtturm a.;
Ü diesen Meistertitel hatte sie stets angepeilt;
b) (Rundfunk) durch Peilung den Standort o. Ä. von etw. bestimmen:
ein Flugzeug, einen feindlichen Agentensender a.

* * *

ạn|pei|len <sw. V.; hat: a) (Schifffahrt, Flugw.) mittels Peilung ansteuern: den Leuchtturm a.; Ü die Konsequenz ..., mit der sie ihr Ziel angepeilt und stets im Auge behalten hat (Maegerlein, Triumph 59); niemand bezweifelt ..., dass er die Präsidentschaft ... anpeilt (anstrebt; Saarbr. Zeitung 11. 10. 79, 3); Angepeilte Arbeitsplätze: insgesamt 75 (Wochenpresse 48, 1983, 54); b) (Rundf.) durch Peilung den Standort o. Ä. von etw. bestimmen: ein Flugzeug, einen feindlichen Agentensender a.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • anpeilen — V. (Mittelstufe) mithilfe von Peilung (Funk, Kompass usw.) den Standort, die Entfernung o. Ä. von etw. feststellen Beispiel: Wir haben ein feindliches Flugzeug angepeilt. anpeilen V. (Aufbaustufe) mittels Peilung ein bestimmtes Ziel ansteuern… …   Extremes Deutsch

  • anpeilen — ạn·pei·len (hat) [Vt] 1 etwas anpeilen Tech; durch Peilen den Standort oder die Richtung der Bewegung von etwas bestimmen: einen Sender anpeilen 2 etwas anpeilen gespr hum; versuchen, ein bestimmtes Ziel zu erreichen: Ich peile in Mathematik… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • anpeilen — a) ansteuern, anvisieren, aufs Korn nehmen, zielen. b) ins Auge fassen, zusteuern auf; (geh.): erstreben, zu erreichen suchen. * * * anpeilen:1.〈alsRichtpunktnehmen〉anvisieren·anrichten·anmessen–2.⇨ansehen(I,1) anpeilen… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • anpeilen — anpeilentr 1.denBlickaufjnrichten;durchBlickeAnschluß(aneinMädchen)suchen;aufjnzusteuern.Meinteigentlich»dieRichtungeinerSchiffahrtodereinesFlugesmitdemKompaßoderaufdrahtlosemWegebestimmen«.Etwaseit1914,soldundspäterauchziv,vorallemschülundstud.… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • anpeilen — ạn|pei|len …   Die deutsche Rechtschreibung

  • auf die Kimme nehmen — anpeilen …   Universal-Lexikon

  • anvisieren — 1. als Zielpunkt nehmen, anpeilen, aufs Korn/ins Visier nehmen, zielen auf. 2. als Ziel haben, anpeilen, anstreben, ins Auge fassen. * * * anvisieren:1.⇨anpeilen(1)–2.⇨zielen(1) anvisieren→anpeilen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Diopter — Astrolabium mit Alhidade zum Anpeilen der Himmelskörper …   Deutsch Wikipedia

  • Kathetometer — Abbildung eines Kathetometers Kathetometer (Holzstich 1897) Ein Kathe …   Deutsch Wikipedia

  • Vermessungsturm — Ein Vermessungsturm ist ein über einem Vermessungspunkt errichteter Turm, dessen Spitze zum Anpeilen dient und oft auch selbst eine Beobachtungsplattform besitzt. In Deutschland wurden in den 1930er Jahren zahlreiche Vermessungstürme errichtet.… …   Deutsch Wikipedia